ENASARCO-Pensionsbeitrag 2019

Der ENASARCO-Pensionsbeitrag ist gegenüber 2018 um 0,50 Prozentpunkte von 16,00 % auf 16,50 % gestiegen. Der Pensionsbeitrag ist für sämtliche dem Handelsagenten bzw. -vertreter geschuldete Entgelte (Provisionen, Spesenrückvergütungen, Produktionsprämien usw.) zu berechnen und einzuzahlen. Die Beitragserhöhung betrifft alle ab dem 1. Januar 2019 angereiften Provisionen, d.h. für die Rentenbeiträge, die innerhalb 20. Februar 2019 für das 4. Trimester 2018 einzuzahlen sind, gilt noch der Beitragssatz von 16,00 %.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte aus dem als Anlage beigefügten Informationsblatt.